Ausbildungsstätte Lac

Durch die großzügige finanzielle Unterstützung der „Sternstunden e.V.“ ist es der Albanienhilfe Weilheim e.V. möglich geworden, in der sehr armen Stadt Lac ein Ausbildungszentrum zu errichten.

Die Suppenküche, der Kindergarten und das Ausbildungszentrum steht unter der Leitung des Ordens "Töchter der göttlichen Liebe" und wird von der Albanienhilfe Weilheim finanziert.

In der Ausbildungsstätte Lac werden die angebotenen Kurse (Computer, Nähen, Fremdsprachen) von den ca. 50 jungen Mädchen sehr gut angenommen. Der Bedarf ist sehr groß und wird von den Schülern sehr gerne angenommen. Die Jugendlichen sind sehr dankbar, und können nun der Zukunft hoffnungsvoll entgegenblicken. Es ist ihnen sehr bewusst, dass Ausbildung der Schlüssel für ein besseres Leben bedeutet.

Im Zuge der Vergrößerung wurde auch ein Ruhezimmer für die Kindergarten-Kinder eingerichtet.


Lac ist eine Stadt nördlich von Tirana mit einer sehr hohen Arbeitslosenquote. Seit Griechenland in Finanznot steckt, kehren immer mehr dorthin ausgewanderte Albaner in ihre alte Heimat zurück.

Die Suppenküche wird vom Orden "der Töchter der göttlichen Liebe" betrieben und von der Albanienhilfe Weilheim finanziert. Die Suppenküche bewirtet jeden Tag ca. 90 Kinder mit einer warmen Mahlzeit. In der Umgebung von Lac leben sehr arme Familien, für die es enorm wichtig ist, dass ihre Kinder in unserer Einrichtung Nahrung erhalten. Gerne nehmen sie dafür einen oft stundenlangen Weg in Kauf.

Datenschutzerklärung - Impressum