Kinderhaus "Sternstunden"

Dank der finanziellen Hilfe der Aktion Sternstunden des Bayerischen Fernsehens war es für die Albanienhilfe Weilheim e.V. möglich, in Elbasan ein Waisenhaus für 30 Kinder nach europäischen Standard einzurichten. Das Waisenhaus besteht aus 3 Häusern, pro Haus werden 10 Kinder unterschiedlicher Altersstufen von einer “Mutter“ und pädagogischen Erziehern betreut. Diese 12 Personen bilden eine Familie. Alle schulpflichtigen Kinder besuchen die nahe gelegene Schule, an deren Renovierung die Albanienhilfe Weilheim und UNICEF beteiligt waren. Kunststofffenster, Kunststofftüren und Schulmöbel wurden in unseren Werkstätten vor Ort hergestellt. Am 14. März 2000 wurde das Kinderhaus “Sternstunden“ im Beisein der Weilheimer Delegation und vieler offizieller Vertreter aus der Region Elbasan eröffnet und eingeweiht. Neben einem Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks waren auch Vertreter der lokalen Fernsehanstalt und der Presse erschienen. Der Bericht über die Einweihung wurde am gleichen Abend im albanischen Fernsehen ausgestrahlt.


Kinderhaus


Kinderhaus


Schwester Almuth
Pädagogische Leiterin


Kinder aus dem Heim


Kinder


Osternestsuche


Basteleien der Kinder


Osterfrühstück 


 Gelände Albanienhilfe


Gelände Albanienhilfe


 Ostern  


Bolzplatz




Karneval 


Kinder 


Kinder aus dem Heim


Kinder 

Kinderheim Sr. Almuth berichtet:

Es ist einige Zeit vergangen seit unserem letzten „Internetangebot“. Sie haben uns nicht vergessen, immer wieder dürfen wir erfahren, wie Sie großherzig für unsere Albanienmission mitsorgen. Das ist entscheidend, damit „Oret fatlume“ weiter bestehen kann.

Im Kinderheim „Sternstunden“ leben zur Zeit 27 Kinder, da Mädchen aus dem Kinderhaus in das Haus "Antonia" wechselten. Andere Kinder verließen die Einrichtung, darum war es möglich, neue Kinder aufzunehmen.